Caritas
Caritas im Pastoralverbund
Angebote und Ansprechpartner

Unzählige Menschen arbeiten haupt- und ehrenamtlich für die Caritas,
um Menschen zu helfen, die in Not sind.



Diese Hilfe kann völlig unterschiedlich aussehen und ist auch abhängig von der
Anzahl der Mitarbeiter und den Handlungs-Möglichkeiten, die diesen zur Verfügung stehen:

Besuchsdienste, Entlastung pflegender Personen
- Besuchsdienste bei Krankenhausaufenthalten, Krankheit und im Seniorenheim.
- Besorgungen für alleinstehende oder pflegebedürftige Personen,
- stundenweise Entlastung pflegender Personen.

Beratungsvermittlung bei Sozial-, Familien- u. Erziehungsproblemen,

Hilfe bei Behördengängen etc.
- Hilfe bei Anträgen und Bescheiden, um diese besser zu verstehen und Formulare richtig
  auszufüllen.
- Unterstützung bei Telefongesprächen und Briefwechseln vor Ort.

 Fahrdienste zu Gottesdiensten
- Fahrdienst und Begleitungen zu den angebotenen Gottesdiensten  

 Finanzielle Einzelfallhilfe in Bedarfsfällen und Notlagen

 und vieles mehr...

 Auch in unserem Pastoralverbund engagieren sich Ehrenamtliche,
um im Sinne der Caritas Hilfe zu leisten und Räume / Gelegenheiten
zur Gemeinschaft zu schaffen, zum Beispiel das

Mehr-Generationen-Frühstück in Overhagen
Ein entspanntes, fröhliches Verwöhn-Frühstück, Brunch, Buffet
für junge und alte Menschen aus allen Gemeinden des Pastoralverbundes,
die bereits vorhandene Freundschaften pflegen und / oder neue Kontakte knüpfen möchten.


AnsprechpartnerInnen für caritative Dienste in unseren Gemeinden sind:

St. Pius - Gemeindereferentin Irmgard Salmen, Lippstadt

St. Clemens - Gemeindereferentin Irmgard Salmen, Lippstadt

und alle Pfarrbüros!

 

„Alles worauf es ankommt, ist ein gescheiter Einfall und ein fester Entschluss…" (Goethe) 

Zurück zur Übersicht